#31

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 20.10.2010 20:07
von Unsterblicher (gelöscht)
avatar

Sind den hier alle gedopt o. wat, klar gibt es in den Bergseen Fische,
wozu soll es den sonst Fischtreppen geben.


Unsterblicher "mir doch egal"

nach oben springen

#32

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 20.10.2010 20:15
von Grauy (gelöscht)
avatar

Also Leute ich für mein teil werde mir mein Gaskocher mitnehmen. Dazu eine Dose Ravioli, Tomaten in der Dose und Spagetti. Ob Fisch ausm Bergsee oder Bratwurst von einer Bergkuh I C H werde nicht verhungern.


Grauy "dont worry be happy"

nach oben springen

#33

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 08:10
von Guzzi Gigi • 552 Beiträge

Tja, Grauy, das sag ich doch, dass keiner verhungern wird. Und glaubt man den Wissenschaftlern, dann dauert es mit dem Verhungern auch schon ein paar Tage. Vielleicht nimmt Knatterton ja seine Angeln mit, dann brauchst du zumindest kein Dosenravioli. Gaskocher wär aber prima!

nach oben springen

#34

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 16:50
von thestader • 1.428 Beiträge

rolltreppen oder watt?
haben doch keine beine man!


heute ist ein guter tag zum sterben

nach oben springen

#35

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 18:59
von Fieten (gelöscht)
avatar

Watt?
hebt de dor een Watt?


Gruß Fieten...........

zuletzt bearbeitet 21.10.2010 19:01 | nach oben springen

#36

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 19:11
von toddo (gelöscht)
avatar

sonst sind wir auch immer mit trinken ausgekommen

ausser

INSPEKTOR


Linke Hand zum Gruß
toddo

... und am 7. Tag schuf Gott die Mopeds und den Asphalt. Und er sah das es gut war.

nach oben springen

#37

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 20:26
von Unsterblicher (gelöscht)
avatar

So Fieten, mach doch mal den Erklärbär, in bezug auf nee Fischtreppe.


Unsterblicher "mir doch egal"

nach oben springen

#38

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 21.10.2010 22:20
von Fieten (gelöscht)
avatar

nichts einfacher als das unsterblicher, aber ich muss dazu ein wenig ausholen :

Durch zunehmende Gewässerverbauung durch menschliche Nutzung wird die
Natur stark in Mitleidenschaft gezogen. Gerade in Zeiten des Atomaustiegs
kommen immer mehr Alternativen in Frage, so auch die Zunahme von
Wasserkraftwerken und in wasserarmen Regionen häufig Staudämme.
Dies führt dazu das Fische wie Lachse, Seeforellen und Aale, welche zu ihrer
Fortpflanzung weite Strecken mit teilweise über 2000 Kilometer zurücklegen
müssen, auf unüberwindbare Barrieren stoßen. Durch ihren starken Drang
diese zu überwinden kommt es dazu das die Fische oft in den Turbinen zu Tode
kommen.
Deshalb ist es notwendig, den Fischen die Möglichkeit zu bieten die Hindernisse
Sicher zu überwinden. Dafür werden sogenannte Fischtreppen oder auch
Fischleitern, in französischer Grenznähe auch Fischpass genannt ,eingesetzt.
Eine Fischtreppe basiert nahezu immer auf dem gleichen Prinzip, sie ist
aufgebaut wie eine Treppe oder wie wir es aus der Baupraxis kennen in
ungefähr einer Betontreppenschalung vorstellbar. Die Stufen sind dabei mit
Wasser gefüllte Rückhaltebecken, welche der Fisch von der einen zur nächsten
Stufe überwindet. Lachse und Forellen sind in der Lage, große Sprünge zu
verrichten und Fischtreppen sind somit eine leicht zu überwindende Passage.
Durch eine starke Strömung am Eingang der Treppe werden die Fische
angelockt, sie schwimmen daraufhin in das Bauwerk ein und passieren so der
Strömung folgend eine Stufe nach der anderen bis sie am Ausgang wieder in den
Hauptstrom gelangen. Oft werden die Fische auch in den Becken mit Keschern
kurzzeitig gefangen, der Laich dem Fisch „abgestreift“ und die Brut dann in
Fischzuchten aufgezogen.

moment..... finger tun gerade eine wenig weh...... weiter gehts:

Fischtreppen kommen von ganz einfachen bis hin zu komplexen Bauwerken vor
und sind oft schwer zu errichtende Bauten, da im Zusammenhang mit enormen
Wasserkräften und Bodenverhältnissen gearbeitet werden muss.
In Gambsheim ist ein sehr schönes und ausgefeiltes Beispiel einer Fischtreppe bestaunen, welches
Aufgrund seiner Bauweise und der hohen Kosten wohl sehr schön verdeutlicht,
wie notwendig für unsere Zukunft in Einklang mit der Natur solche Bauwerke
sind. Dank der Fischtreppen, ob nun einfach oder komplex aufgebaut sind Fischarten,
die schon als fast ausgerottet galten wieder in zahlreicher Form
vorhanden.

Als Motorradfahrer kann uns wohl nichts Schöneres passieren als solche
Bauwerke zu sehen, die nicht nur unsere Umwelt einfach „verbauen“:
Bauen im Einklang mit der Natur!

hab das mal versucht in wenigen sätzen zu erklären. ...was würd ich nur ohne google machen


Gruß Fieten...........

zuletzt bearbeitet 21.10.2010 22:35 | nach oben springen

#39

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 09:05
von Charly (gelöscht)
avatar

Ist aber sehr knapp beschrieben......


LG let´ride together..

http://www.repage.de/member/dieter-kaiser

nach oben springen

#40

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 17:54
von toddo (gelöscht)
avatar

ich seh uns schon bei der naechsten tour
so ne fischtreppe hoch huepfen


Linke Hand zum Gruß
toddo

... und am 7. Tag schuf Gott die Mopeds und den Asphalt. Und er sah das es gut war.

nach oben springen

#41

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 17:59
von Unsterblicher (gelöscht)
avatar

Ey Toddo dat wird nix, ich denke mal dat so ein Lachs mehr kraft im Schwanz hat als wir,
aber...... versuch macht klug.


Unsterblicher "mir doch egal"

nach oben springen

#42

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 18:04
von toddo (gelöscht)
avatar

wie jetzt keine kraft im schwanz
du bist aber schlapp
ich dachte du hast taeglich mehrere traeningseinheiten


Linke Hand zum Gruß
toddo

... und am 7. Tag schuf Gott die Mopeds und den Asphalt. Und er sah das es gut war.

nach oben springen

#43

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 18:09
von Unsterblicher (gelöscht)
avatar

Toddo da hast du vollkommen Recht, aber doch nich auf der Fischtreppe (Träningseinheiten).


Unsterblicher "mir doch egal"

nach oben springen

#44

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 22.10.2010 18:17
von toddo (gelöscht)
avatar

ups
das e und i aber auch so dicht auf der tastatur beisammen liegen


Linke Hand zum Gruß
toddo

... und am 7. Tag schuf Gott die Mopeds und den Asphalt. Und er sah das es gut war.

nach oben springen

#45

RE: Internationales Boss Hoss Meeting/ Pullman City Hasselfelde

in Touren und Törn`s 10.06.2011 17:35
von thestader • 1.428 Beiträge

so jetzt mal butter bei die fische
von stade bis nach hasselfelde sind das bummelich 300 km
also mind 5 std fahrt ohne pause
was für vorschläge kommen für die startzeit in frage?
sprich stade losfahren

ich wäre für 10.00 uhr starten


heute ist ein guter tag zum sterben

zuletzt bearbeitet 10.06.2011 17:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Speedy97
Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 5292 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de